Life Coach

Was ist ein Life Coach

Ein Life Coach ist mit einem Lebenstrainer zu vergleichen. Er kennt Ihr individuelles Ziel und unterstützt Sie dabei, es zu erreichen. Dabei führt er persönliche Gespräche, die von gegenseitigem Vertrauen und Wertschätzung gekennzeichnet sind. Er ist offen und hilft vor allem dabei, verborgene Potentiale zu entdecken. Damit stärkt er das Selbstvertrauen und die Motivation seiner Klienten.

Wie wird man zertifizierter Life Coach

Um sich als Life Coach zertifizieren zu lassen, kann man einen Kurz im Bereich Life Coaching belegen. Zahlreiche Anbieter ermöglichen eine Kombination aus Präsenzunterricht und Fernunterricht. Meist wird ein Kurs mit einem Zertifikat abgeschlossen, dass Ihnen die Teilnahme am Kurs ebenso bestätigt wie Ihre erworbenen Kompetenzen.

Was genau macht ein Life Coach

Ein Life Coach wird in erster Linie zuhören und die richtigen Fragen stellen. Er wirkt wie ein Spiegel, durch dessen Impulse und Antworten der Klient sich selbst genauer betrachten kann. Darüber hinaus ist der Life Coach durch seine Wertschätzung und Achtsamkeit ein Ratgeber, bei dem der Klient sich öffnen kann. So erfährt dieser mehr über sich selbst und erhält die Möglichkeit, sich seiner eigenen Gedanken und Gefühle sicher zu werden.

Mit dem Life Coach kann der Klient seine Stärken und Schwächen schneller erkennen und eine wirkungsvolle Strategie für seinen Veränderungswunsch ermitteln. Schließlich begleitet der Life Coach den Prozess in regelmäßigen Treffen, damit der Klient seinen Weg beibehält und die Motivation stabil bleibt.

Welche Lebensbereiche umfasst Life Coaching

Der Life Coach ist im privaten Bereich, etwa bei Erziehungs- und Ehefragen, ein wertvoller Begleiter. Aber auch in beruflichen Fragen wie Schutz vor Überforderung oder Gestaltung der Karriere kann ein Life Coach wertvolle Dienste leisten.

Welche Programme bietet ein Life Coach an

In den häufigsten Fällen findet Life Coaching zwischen dem Coach und seinem Klienten statt. Es ist aber ebenso möglich, ein Coaching für ein Paar oder eine Familie zu gestalten. Auch als Berater im beruflichen Team wird der Life Coach immer häufiger zu Rate gezogen.

Nicht jeder Life Coach bietet unterschiedliche Programme an. Manche haben sich auf spezielle Fragestellungen wie Beziehungsprobleme oder Karriereplanung spezialisiert. Manche Coaches bieten spezielle Programme für Frauen oder Männer an.

Andere hingegen haben ein sehr breites Arbeitsfeld und bedienen damit die unterschiedlichsten Menschen mit ihren individuellen Fragen. Bevor Sie sich für einen Coach entscheiden, sollten Sie nach seinen Schwerpunkten fragen.

Life Coaching im Beruf

Der Berufsalltag stellt hohe Anforderungen. Ob Karriereplanung oder berufliche Neuorientierung, berufliche Entscheidungen wollen wohl überlegt sein. Dabei ist eine objektive Meinung immer sinnvoll.

Anders als ein Partner oder die engsten Freunde ist ein Coach objektiv und unvoreingenommen. Deshalb sind vor allem Veränderungen mit ihm sehr gut zu besprechen und realistisch zu planen. Aber auch bei Überforderung und Stress kann ein Life Coaching die beste Möglichkeit sein, den Weg aus dem Hamsterrad zu finden.

Wer mit seiner beruflichen Situation unzufrieden ist, kann mit Hilfe eines Life Coachings Klarheit finden und neue Perspektiven entwickeln.

Life Coaching in der Ausbildung

Die Ausbildung bringt viele neue Eindrücke in den Alltag eines Menschen. Außerdem werden hohe Anforderungen an die praktischen und theoretischen Fähigkeiten gestellt. Neben der Ausbildung gibt es noch Hobbys, Freunde und andere Interessen.

Ein Life Coaching kann helfen, die Motivation aufrecht zu halten und die eigenen Stärken so gezielt einzusetzen, dass die Ausbildung gelingt. Darüber hinaus ist ein Coach auch behilflich, wenn es darum geht, geeignete Helfer zu finden, die Leistungsdefizite oder Lernprobleme zu mindern in der Lage sind.

Life Coaching für Jugendliche

Die Entwicklung in der Jugend stellt die Welt des jungen Menschen nicht selten auf den Kopf. Die erste Liebe, erste berufliche Orientierungen und Schulstress sind tägliche Begleiter in der Sturm- und-Drang-Zeit.

Viele Gefahren wie schlechte Ratgeber, Drogen und falsche Freunde lauern Jugendlichen auf. Wer in dieser Zeit ein kompetentes Life-Coaching in Anspruch nehmen kann, hat einen stabilen und wohlwollenden Ratgeber, der keine persönlichen Erwartungen an den Jugendlichen stellt.

Das ist ein großer Vorteil gegenüber den Eltern und anderen Verwandten. Auch bei der privaten und beruflichen Orientierung ist der Life Coach auf der Seite seines jugendlichen Klienten und begegnet ihm mit dem Respekt, den gerade Jugendliche so dringend brauchen.

Life Coaching im Studium

Die meisten Studenten erleben Studium als einen hohen Anspruch an Selbstdisziplin und Durchhaltevermögen. Darüber hinaus müssen vielleicht noch ein Nebenjob bewältigt werden und persönliche Interessen sollen ebenfalls nicht zu kurz kommen.

Life Coaching für Studenten ist auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmt. Ein erfahrener und engagierter Coach überblickt die Situation und hilft, Ordnung ins Chaos zu bekommen. Er steht unterstützend zur Seite, wenn Überforderung oder Versagensängste drohen.

Für wen ist Life Coaching geeignet

Ein Life Coaching kann für jeden geeignet sein, der sich mit Gedanken der Veränderung trägt. Alle Lebenssituationen, in denen neue Anforderungen und auch Abschied von Gewohntem eine wichtige Rolle spielen, sind bei einem Life Coach in den besten Händen. Dabei spielt das Alter des Klienten keine Rolle.

Nutzen Sie Selbstcoaching als preiswerte und effiziente Alternative zu einem Life Coach! Probieren Sie es aus und informieren Sie sich über das AAVA Prinzip!

Ob ein Jugendlicher in die Berufswelt einsteigt oder ein Paar das erste Kind erwartet, Karriereknick oder der Eintritt in das Rentenalter, ein Life Coach kennt sich mit den meisten Fragen des Lebens aus. Wegen seiner Wertschätzung und Objektivität kann er Impulse geben und Strategien aufzeigen, die dem Klienten selbst gar nicht eingefallen wären.

Wer selbst als Life Coach tätig werden will, sollte sich überlegen, ob er die wichtigsten Fähigkeiten mitbringt. Hierzu gehören Empathie, Offenheit und eine schnelle Auffassungsgabe. Darüber hinaus muss ein Life Coach daran interessiert sein, anderen Menschen Hilfestellungen zu geben und vor allem seine eigene Meinung zurückhalten können.

Eine gute Portion Lebenserfahrung und umfangreiche Kenntnisse aus beruflichen und privaten Lebensbereichen kommen der Arbeit sicher zugute.

Wo kann ich Life Coaching Kurse besuchen

In vielen großen Städten gibt es Coaching Angebote direkt vor Ort. Manche Life Coaches bieten Ihre Leistungen auch in Workshops und Kursen in Verbindung mit einem kleinen Urlaub an. Jeder sollte sich umfassend über die verschiedenen Angebote informieren, denn ein Coaching-Kurs ist eine Sache des Vertrauens.

Kann ich Online Life Coaching Kurse besuchen

Die Möglichkeit, einen Life Coaching Kurs online zu besuchen, ist bei einigen Anbietern gegeben. In der Regel werden diese Kurse durch Angebote erweitert, die live vor Ort stattfinden. Diese Möglichkeit der persönlichen Begegnung wird von vielen sehr geschätzt. Ist das nicht der Fall, können die Kursleiter aber in der Regel auch im Rahmen von Beratungsstunden aufgesucht werden.

Das notwendige Wissen rund um das Life Coaching wird aber sehr gern online vermittelt, weil dadurch auch Berufstätige und Interessenten mit Kindern in den Genuss kommen können.

Gibt es in meiner Nähe Life Coaches

Im Internet lassen sich Life Coaches leicht finden. Da Life Coaching ein Angebot ist, bei dem die Nachfrage derzeit stark ansteigt, werden auch immer mehr Kurse angeboten. Für einen guten Life Coach sollte ein Klient aber auch bereit sein, ein paar Kilometer zu fahren.

Das Coaching ist schließlich eine wichtige Unterstützung bei der eigenen Entwicklung und der Coach sollte daher sorgfältig ausgewählt werden.

Was kostet ein Life Coach

Ein Liefe Coach rechnet normalerweise sein Honorar pro Beratung oder Sitzung ab. Es werden immer nur die Sitzungen bezahlt, die auch in Anspruch genommen wurden. Daher kann ein Coaching zwischen einer und bis zu 25 Sitzungen umfassen. Dabei beträgt das Honorar in der Regel etwa 100,00 EUR.

Es kann höher ausfallen, wenn der Life Coach über zusätzliche Qualifikationen verfügt. Psychotherapeuten oder Sozialarbeiter, die Coaching anbieten, sind häufig ein wenig teurer. Welche Kompetenzen und Qualifikationen der Coach über seine Coaching-Ausbildung hinaus noch braucht, hängt vom Einzelfall ab.

Quelle für das Video: Fotolia 137113285 © HQUALITY